Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann. Denn das zu wollen, was er nicht
kann, wäre töricht.
Leonardo DA VINCI (1452 – 1519), italienisches Universalgenie