Viele verlieren den Verstand deshalb nicht, weil sie keinen haben.
Arthur SCHOPENHAUER (1788 – 1860), deutscher Philosoph