Tünnes steht wegen verbotenen Angelns vor Gericht. Der Richter fragt ihn:
“Als Sie an der besagten Stelle angelten, haben Sie da bona fide geangelt?”
Tünnes: “Nää – met Würm.”
“Ich meine”, erläutert der Jurist, ob sie gutgläubig gehandelt haben?”
“Selbstverständlich”, versichert Tünnes. “Römisch-katholisch!”