Tünnes und Schäl auf Reisen

Tünnes und Schäl machen eine Seereise.
Am Abend vor dem Schlafengehen sieht Tünnes, wie Schäl sich ein knallrotes
Damen-Nachthemd anzieht.
Kopfschüttelnd fragt er: “Schäl, biste nich mehr ganz richtig im Kopp oder
haste vor, Transvestit zu werden?”
Schäl macht sich fertig und zeigt an die Stirn: “Du Döskopp, denk doch mal
nach! Wenn in der Nacht ene Sturm kommt und dat Schiff unterjeht, heißt es
doch immer ‘Frauen und Kinder zuerst’!”

Incoming search terms:

  • tünnes und schäl witze hochdeutsch
  • tünnes schäl witze
  • tuennes und schael witze
  • witze tünnes un schäl
  • BITTE SAGE MIR WITZE VON TÜNNES UN SCHÄL
  • witze über tünnes und schäl kostenlos runterladen

Tünnes’ Tod

Tünnes zu Schäl: “Sag mal, Schäl: Wenn ich sterben würde, wärst du dann
sehr traurig?”
Schäl: “Ach Jottchen, Tünnes, sowas darfste mir nit antun du weißt doch, wie sensibel ich bin! Schon Kleinigkeiten treiben mir die
Tränen in die Augen!”

Schäl im Himmel

“Du, Tünnes, ich han heut nacht jeträumt, ich wär im Himmel und werd em
liewe Herrgott vorgestellt.
Ich han en jefragt: “Sag, liewe Herrgott, wie lang is für dich ene Million
Jahre?”
Da hat er sich de Bart gestriche un jesagt: “So lang wie e Minütche!”
“Un, liewe Herrgott, wieviel is dann für dich ene Million Mark?” – “So
viel wie en Grosche!”
Da hat es mich gejuckt un ich han en jefragt: “Dann sei doch so jut un geb
mir nur en janz kleine Grosche!”
“Un was hat er darauf jeantwortet?”
“Ich geh et holen. Wart e Minütche!”

Tünnes, Schäl und der Weltuntergang

Tünnes kommt aufgeregt zu Schäl gerannt:
“Schäl, um Jottes Willen, haste schon jehört: In der Zeitung steht, dat
nächste Sonntag die Welt unterjehn soll!”
Schäl stutzt einen Moment und erwidert dann achselzuckend:
“Nächste Sonntag kann mir das ejal sein; da bin ich verreist!”

Incoming search terms:

  • weltuntergang witze
  • witze weltuntergang
  • weltuntergang sprüche witze
  • Witz weltuntergang
  • witze über weltuntergang
  • weltuntergang witz
  • witze zum weltuntergang
  • weltuntergangswitze

Tünnes im Café

Tünnes geht ins Café und bestellt ein Stück Kuchen. Als der Kuchen kommt,
zieht er die Nase kraus und sagt: “Nä, nehmen Se dat wieder mit und bringen Se mir lieber n`Schnaps!”
Kaum hat er den Schnaps, trinkt er ihn mit einem Zug aus und will gehen.
Der Ober rennt ihm hinterher: “Hallo, Sie haben den Schnaps nicht bezahlt!”
Tünnes: “Wieso – ich habe doch dafür den Kuchen zurückjegeben!”
Ober: “Den haben Sie aber auch nicht bezahlt!”
Tünnes: “Wieso denn? Den hab ich doch auch jarnicht jegessen!”