Skihütte in Tirol

Ein Amerikaner, ein Deutscher und ein Tiroler sitzen in einer Tiroler
Skihütte beisammen. Der Amerikaner bestellt ein Glas “Budweiser”,
trinkt es
auf einen Zug aus, wirft das Glas in die Luft, zieht seinen Revolver und
zerschiesst das Glas in tausend Scherben. “Wir haben in Amerika so viel
Geld, wir trinken nie aus einem Glas zweimal!”
Das kann sich der Deutsche nicht bieten lassen, bestellt ein Glas
“Warsteiner”, trinkt aus, wirft das Glas in die Luft, schnappt sich den
Revolver des Amerikaners, zerschiesst das Glas und meint: “Wir haben in
Deutschland so viel Geld, wir trinken auch nie aus einem Glas zweimal!”
Da bestellt sich der Tiroler ein Glas “Gösser”, trinkt aus, nimmt die
Pistole des Amerikaners, knallt den Deutschen ab, und meint:
“Mir ham in Tirol so vü Deitsche, mir trinken nie mit oan zwoamol!”

Österreicher und Schweizer

Der österreichische Regierungschef besuchte den Schweizer Bundesratspräsidenten, um sich über all diese Österreicher-Witze zu beschweren, die man sich in der Schweiz erzählt.
“Man könnte auf die Idee kommen, alle Österreicher seien dumm,” sagte er.
“Du solltest das nicht so ernst nehmen,” anwortete der Bundesratspräsident, “Es handelt sich ja nur um Witze und nicht um Tatsachen. Und es gibt auch dumme Schweizer. Ich werde Dir das gleich beweisen.”
Er ging zu seinem Chauffeur und sagte: “Fahren Sie bitte zu mir nach Hause und sehen sie nach, ob ich dort bin.” Der Chauffeur machte sich sogleich auf den Weg.
“Der ist wirklich strohdumm,” sagte der österreichische Regierungschef. “Da ist doch eine Telefonkabine. Es wäre doch viel einfacher gewesen anzurufen.”

Absturz in Österreich

dpa. In Wien ist es zu einem tragischen Flugzeugabsturz gekommen. Eine einmotorige Sportmaschine ist auf den Hauptfriedhof gestürzt. Es wurden bereits über 300 Tote geborgen.

Das Licht ist weg

Österreich startet ein neues Forschungsprojekt. Spitzenwissenschaftler der Alpenrepublik wollen herausfinden, wohin das Licht verschwindet, wenn man es ausschaltet.
Die Wissenschaftler befinden sich alle in einer restlos abgedunkelten Wohnung. Auf “Los!” wird von 10 heruntergezählt und bei Null das Licht ausgeschaltet. Alle beginnen fieberhaft zu suchen…. und suchen…. und suchen….
Plötzlich schreit einer aufgeregt aus einem Raum: “I hobs g’funden!” – Alles schreit aufgeregt durcheinander: “Wo, wo, wo?”
“Im Kühlschrank woars!”