Im Himmel wird der diesjährige Betriebsausflug geplant. Man weiß aber …

Im Himmel wird der diesjährige Betriebsausflug geplant. Man weiß aber nicht so recht, wohin man fahren soll. 
Erste Idee: Betlehem. Maria ist aber dagegen. Mit Betlehem hat sie schlechte Erfahrungen gemacht: Kein Hotelzimmer und so. Nein, kommt nicht in Frage.
Nächster Vorschlag: Jerusalem. Das lehnt Jesus aber ab. Ganz schlechte Erfahrungen mit Jerusalem!!
Nächster Vorschlag: Rom. Die allgemeine Zustimmung hält sich in Grenzen, nur der Heilige Geist ist begeistert:
“Oh toll, Rom! Da war ich noch nie!!!!”

Ein evangelischer, ein katholischer Pfarrer und ein Rabbi sitzen am …

Ein evangelischer, ein katholischer Pfarrer und ein Rabbi sitzen am See Gene….
Sie zünden sich ein Feuer an bis mit einem mal der Kathole vorschlägt, einen schönen Liter Messwein holen zu gehen. Die anderen beiden finden das prima und so steht der Kathole auf, geht über den See, holt den Wein, geht wieder über den See zurück, und die drei haben eine gute Zeit. Der Evangele verspürt auf einmal Hunger, und macht sich auf den Weg, um eine Tüte Chips zu holen. Er steht also auf, geht über den See, holt die Chips 
aus seinem Haus, kommt wieder über den See zurück, und alle drei machen sich über die Chips her. Der Rabbi nun, der den anderen beiden natürlich in nichts nachstehen will, schlägt vor, er könne ja einige seiner Comic-Hefte holen, damit es nicht so langweilig würde. Die anderen beiden finden super, und so macht sich der Rabbi auf den Weg über den See, und fällt natürlich ins Wasser, worauf hin sich die anderen beiden kaputtlachen, der Evangele daraufhin zum Katholen:
“Eigentlich hätten wir ihm ja auch sagen können, wo die Steine liegen.”
Der Kathole zum Evangelen: “Welche Steine?? “

Der Pfarrer war unzufrieden mit der geringen Summe, die er …

Der Pfarrer war unzufrieden mit der geringen Summe, die er jede Woche im Klingelbeutel fand.
Jemand schlug ihm vor, die Kirchengäste zu hypnotisieren um die Leute dazu zu bringen, etwas mehr zu spenden.
“Und wie genau macht man so was?” fragte er.
“Ganz einfach. Zuerst drehe die Heizung auf, damit es wärmer als sonst ist. Dann predige in einer monotonen Stimme. Während dessen nimm eine Uhr an einer Kette und schwinge sie langsam vor den Leuten hin und her. Dann sage ihnen, sie sollen 20 Euro in den Klingelbeutel legen.
Am nächsten Sonntag versuchte der Pfarrer es mit dieser Methode und zu seiner Freude war der Klingelbeutel voll mit 20 Euro Scheinen. Allerdings wollte der Pfarrer die Leute auch nicht ausbeuten und sie jede Woche hypnotisieren. Darum wartete er ein paar Wochen bis zum nächsten Versuch.
Gerade als die Versammlung in einen Trance verfiel, brach die Kette von der Uhr, sie fiel mit einen dumpfen Knall auf den Boden, zerbrach und verstreute ihre mechanischen Innereien überall.
“SCHEIßE” schimpfte der Pfarrer.
Es dauerte eine Woche, die Kirche wieder sauber zu kriegen.

Ein Mann in Belfast ist auf dem Weg vom Pub …

Ein Mann in Belfast ist auf dem Weg vom Pub nach Hause. Plötzlich kommt ein Kerl mit einer Pistole auf ihn zu: 
“Katholik oder Protestant?” Der Mann weiß nicht, was er antworten soll.
Vor lauter Angst, erschossen zu werden, antwortet er: “Ich bin Jude!” 
Der andere Mann mit der Pistole strahlt über das ganze Gesicht: 
“Oh Mann, ich bin wahrscheinlich der glücklichste Araber in Belfast heute nacht!”