Der Lehrer demonstriert die Wirkung von Alkohol, indem er einen …

Der Lehrer demonstriert die Wirkung von Alkohol, indem er einen Regenwurm in ein Glas mit
Schnaps und einen zweiten in ein Glas Wasser legt. Nach wenigen Sekunden ist der Wurm
im Schnaps tot, der im Wasser lebt. „Was lernen wir daraus?“, fragt der Lehrer die Klasse.
Fritz meldet sich: „Wer Schnaps trinkt, hat keine Würmer …“

„Passt gut auf!“, sagt der Lehrer. „Wenn zehn Maurer zum …

„Passt gut auf!“, sagt der Lehrer. „Wenn zehn Maurer zum Bau eines Hauses hundert Tage
brauchen, dann brauchen hundert Maurer für die selbe Arbeit nur zehn Tage. Habt Ihr das
begriffen?“ – „Ja!“, ruft die Klasse. – „Jetzt nennt mir ein anderes Beispiel!“ – Eine Zeit lang
Schweigen, dann meldet sich Fritzel: „Wenn ein Schiff nach New York fünf Tage braucht,
dann brauchen fünf Schiffe nur einen Tag!“

Lehrer: „Fritz, hast du gestern aus meinem Garten Äpfel geklaut?“ …

Lehrer: „Fritz, hast du gestern aus meinem Garten Äpfel geklaut?“ – „Herr Lehrer, ich kann
hier in der letzten Bank nichts verstehen.“ – Darauf der Lehrer: „Komm´ nach vorn und setz´
dich auf meinen Platz. Und dann stellst du mir eine Frage.“ – Sie tauschen die Plätze. Jetzt
fragt Fritz: „Herr Lehrer, wer hat gestern mit meiner Schwester geschlafen?“ – Lehrer: „Fritz,
du hast Recht. Hier hinten versteht man wirklich nichts.“