Fragt die Geschichtslehrerin den Fritz, der einige Zeit krank war: „Fritz, wie lange hast du
denn gefehlt?“ – Antwort: „Seit dem Dreißigjährigen Krieg.“