Es gibt drei Arten von Mathematikern: Erstens solche, die zählen können und zweitens
solche, die nicht zählen können.