Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Philosoph stehen auf dem Dach eines brennenden
Hochhauses. Die einzige Möglichkeit, den Flammen zu entkommen, besteht in einem Sprung
in den kleinen Pool vor dem Hochhaus.
Der Philosoph meint: „Wenn es einen Gott gibt, wird er mir schon helfen.“ – Er springt und
verfehlt den Pool …
Der Physiker nimmt Taschenrechner und Notizblock, rechnet eine Weile, nimmt Anlauf und
springt genau in die Mitte des Pools.
Der Mathematiker rechnet mit Taschenrechner und Notizblock. Als er fertig ist, nimmt er
Anlauf, springt und fliegt nach oben. Was war passiert? – Vorzeichenfehler!