Da die meiste Arbeit bei der Erziehung die Frauen erledigen, schlug die SPD vor, diese
durch „Sieziehung“ zu ersetzen.