Am Feierabend geht Bundeskanzler Schröder zufrieden mit sich selbst in ein Lokal, bestellt
einen guten Wein und zündet eine Zigarre an. Am Nachbartisch sitzen seriös gekleidete
Herren, einer stößt mit Champagner auf die Regierung an: „Auf dass es uns weiter so gut
geht, Prost!“ – „Toll“, denkt Schröder, „endlich haben auch die Wirtschaftsbosse erkannt,
dass ich tolle Politik mache. Da geh ich mal rüber.“ – Gesagt, getan! Schröder geht rüber und
sagt: „Guten Abend. Ich habe gehört, dass Sie zufrieden mit uns sind. Darf ich fragen, in
welcher Branche Sie tätig sind?“ – Darauf einer aus der Runde: „Insolvenzverwalter.“