Archiv der Kategorie: Bauernwitze

Der Fallschirm öffnet sich nicht und der Springer stürzt aus …

Der Fallschirm öffnet sich nicht und der Springer stürzt aus zweitausend Metern Höhe wie ein
Stein zur Erde. „Hat der ein Glück gehabt!“, meint ein Bauer zu seinem Knecht. „Zehn Meter
weiter und er wäre genau in meine Sense gefallen.“

Share
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (keine Bewertung)
Loading...
Kategorie Bauernwitze | Kommentare deaktiviert für Der Fallschirm öffnet sich nicht und der Springer stürzt aus …

Ein Bauer beobachtet einen anderen dabei, wie er mit einer …

Ein Bauer beobachtet einen anderen dabei, wie er mit einer Dampfwalze über sein Kartoffel-
feld fährt. Verwundert fragt er ihn: „Was machst du denn da?“ – Der antwortet ganz stolz:
„Weißt du, ich habe das ewige Kartoffelernten satt. Ich baue jetzt Kartoffelbrei an!“

Share
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (keine Bewertung)
Loading...
Kategorie Bauernwitze | Kommentare deaktiviert für Ein Bauer beobachtet einen anderen dabei, wie er mit einer …

Ein Neubauer will eine Hühnerfarm aufbauen. Er kauft hundert Küken. …

Ein Neubauer will eine Hühnerfarm aufbauen. Er kauft hundert Küken. Dies passiert die
folgenden Wochen mehrmals, bis der Verkäufer neugierig fragt: „Ihre Hühnerfarm läuft wohl
nicht so recht?“ – „Ich weiß auch nicht, woran es liegt. Entweder ich pflanze sie zu tief oder
zu dicht nebeneinander?“

Incoming search terms:

  • hühnerfarm aufbauen
Share
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (keine Bewertung)
Loading...
Kategorie Bauernwitze | Kommentare deaktiviert für Ein Neubauer will eine Hühnerfarm aufbauen. Er kauft hundert Küken. …

Unterhalten sich zwei Bauern: „Heute morgen bin ich doch tatsächlich …

Unterhalten sich zwei Bauern: „Heute morgen bin ich doch tatsächlich in eine Radarfalle
gefahren!“ – „Und? Hat´s geblitzt?“ – „Nein, gescheppert!“

Share
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (keine Bewertung)
Loading...
Kategorie Bauernwitze | Kommentare deaktiviert für Unterhalten sich zwei Bauern: „Heute morgen bin ich doch tatsächlich …