Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Ingenieur bekommen jeweils 12 …

Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Ingenieur bekommen jeweils 12 Stäbe und ein 100m
langen Draht, und sollen damit ein möglichst großes Gebiet abstecken.
Der Ingenieur steckt sehr uneffektiv mal hier und mal da einen Stab in die Erde.
Der Physiker überlegt und meint, er würde mit einem gleichseitigen 12-Eck die größte Fläche
abstecken können.
Der Mathematiker nimmt die Stäbe, wickelt den Draht um sich und sagt: „Ich bin außen!“

Share
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (keine Bewertung)
Loading...
Dieser Beitrag wurde unter Akademikerwitze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.