Ein Bauer will endlich heiraten. Der Nachbar will ihn mit …

Ein Bauer will endlich heiraten. Der Nachbar will ihn mit seiner Tochter verkuppeln. Der
Bauer widerspricht vehement, denn die Nachbarstochter ist hässlich und doof. Aber der
Nachbar lockt mit einer großen Mitgift … Schließlich willigt der Bauer ein und heiratet. Da die
Braut so hässlich ist, stülpt der Bauer ihr jedes Mal, wenn er mit ihr in´s Bett will, eine Mütze
über den Kopf …
Eines Tages bastelt der Bauer am Traktor. Die Braut schaut dabei zu. Er: „Hol´ ´mal die
Zange!“ – Sie rennt los, freut sich, dass der Bauer mit ihr redet, und jubelt: „Zange holen,
Zange holen, Zange holen.“ und kommt schließlich mit der Zange zurück. Dann sagt er: „Hol´
´mal die Ölkanne.“ – Sie rennt wieder los, freut sich und jubelt: „Kanne holen, Kanne holen,
Kanne holen.“, kommt mit der Kanne zurück. Dann sagt er: „Hol´ ´mal den
Schraubenschlüssel.“ – Sie rennt los: „Schlüssel holen, Schlüssel holen, Schlüssel holen.“ –
Da platzt es aus ihm raus: „Du bist zu allem zu blöd, sogar zum Bumsen.“ – Sie jubelt: „Ah,
ich verstehe. Mütze holen, Mütze holen, Mütze holen.“

Share
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (keine Bewertung)
Loading...
Dieser Beitrag wurde unter Bauernwitze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.